Psychiatrie

Der Begriff "Psychiatrie" stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie "Seelenarzt". Eine Bezeichnung, die meinem Zugang zu psychisch erkrankten, psychisch leidenden Menschen sehr gut entspricht.

Ich versuche als "Seelenärztin" die körperlich, somatischen Ursachen von Leidenszuständen zu erfassen, verliere aber auch den sozialen Kontext, in dem ein Mensch lebt, sein soziales Umfeld, seine Entwicklungsgeschichte, wie auch seine Wertewelt nicht aus den Augen. Auf dieser Grundlage basierend, werden gemeinsam Behandlungsziele und Behandlungsstrategien definiert.